Besuch „Neue Mitte Nord“ mit Olaf Lies

Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz Olaf Lies hat heute Melle besucht.

Gemeinsam mit meinem Ratskollegen Gerhard Boßmann und Vertretern von der Stadt Melle und Wohnungsbau Grönegau konnten wir uns ein Bild von den Fortschritten beim Großprojekt der „Neuen Mitte Nord“ in Melle-Mitte machen.

Auf dem Gebiet des so genannten Baufeld I entsteht seit einigen Wochen das erste Gebäude.
In diesem Komplex entstehen die neuen Räumlichkeiten für das Jugend-und Kulturzentrum Altes Stahlwerk und 33 Wohneinheiten, unter anderem auch bezahlbarer Wohnraum.
Ebenfalls nehmen Nachhaltigkeit und urbane Räume einen wichtigen Platz ein.

Ich freue mich sehr, dass unser Landesminister Olaf Lies sich von diesem innovativen Projekt, das mit mehreren hunderttausend Euro vom Land gefördert wird, selber ein Bild machen konnte.